Freitag, 10. August 2018

Benutzungsordnung für die Bücherei

Anlässlich der Einschulung der neuen Erstklässler veröffentlichen wir hier die aktualisierte Benutzungsordnung für unsere Kinder- und Jugendbücherei.

Die Öffnungszeiten der Bücherei im Untergeschoss der Philipp-Keim-Schule sind:
Montag, Dienstag und Mittwoch von 11.30 - 12.45 Uhr
Donnerstag 16.00 - 17.15 Uhr
 

Dienstag, 5. Juni 2018

Lesen in den Höfen 2018


Der Kulturverein Diedenbergen lädt Sie ein zu sechs Lesungen jeweils sonntags in sechs verschiedenen typischen Höfen und Plätzen Diedenbergens.

Die Texte - klassische oder zeitgenössische Literatur - werden von den Vorlesenden ausgewählt.

Wir treffen uns jeweils um 19 Uhr; Eintritt natürlich frei. Bitte einen Stuhl und ein Trinkglas mitbringen. Wir freuen uns auf schöne gemeinsame Stunden in den Diedenbergener Höfen (ob eine Lesung witterungsbedingt ausfallen muss, kann man ab 17.30 Uhr den Hof an, in dem die Lesung stattfindet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Traudel Schmollinger-Marchand, Casteller Straße 52,
Tel.: 06192 - 3 94 11


Termine, Orte und Vorlesende:
 

10.Juni:  Im Hof Philipp-Keim-Straße 1 (Familie Walbrodt, Tel. 307500)
Es liest: Michael Kegler


17. Juni, 19.30 Uhr !: Im Hof Hintergasse 32 (Familie Immensack, Tel. 39472)
Thema: Rund um den Whisky

24. Juni, 19.00 Uhr: Im Garten der Pfarrgartenstr. 12 (Fam. Heinrich, Tel. 37001)
Es liest: Frau Heinrich

1. Juli, 19.00 Uhr: Im Hof Casteller Strase 60 (Familie Farnbacher-Muller, Tel. 958962)
Es liest: Marlene Köhler

8. Juli, 19.00 Uhr: Im Garten Philipp-Keim-Str. 11 (Fam. Bauer, Tel. 9796655)
Es liest: Horst Bauer

15. Juli, 19.00 Uhr: Im Hof Casteller Strase 52 (Frau Schmollinger-Marchand, Tel. 39411)
Es liest: Traudel Schmollinger-Marchand
 

Donnerstag, 24. August 2017



"Quanten-Cafe" 

Am Samstag, 30. September 2017, um 15:00 Uhr im Mehrzweckraum der Philipp-Keim-Schule

Quanten, die geheimnisvollen kleinsten Teilchen sind in aller Munde, aber kaum jemand versteht sie. Unser Mitglied Prof. Dr. Bettina Just wird deshalb uns Laien - mathematische und physikalische Kenntnisse sind ausdrücklich keine Voraussetzung - die Quanten-Theorie und das Quanten-Computing (ein großes Zukunftsthema) auf unterhaltsame Weise so erklären, dass zumindest alle verstehen, um was es geht!

Montag, 12. Juni 2017

Lesen in den Höfen 2017


Der Kulturverein Diedenbergen lädt Sie ein zu sechs Lesungen jeweils sonntags in sechs verschiedenen typischen Höfen und Plätzen Diedenbergens.

Die Texte - klassische oder zeitgenössische Literatur - werden von den Vorlesenden ausgewählt.

Wir treffen uns jeweils um 19 Uhr; Eintritt natürlich frei. Bitte einen Stuhl und ein Trinkglas mitbringen. Wir freuen uns auf schöne gemeinsame Stunden in den Diedenbergener Höfen (ob eine Lesung witterungsbedingt ausfallen muss, kann man ab 17.30 Uhr über das „Regentelefon“ 06192 39 411 erfahren).

Termine, Orte und Vorlesende:
 

18.Juni:  Im Garten Pfarrgartenstraße 12 (Familie Heinrich)

Bei der Auftaktveranstaltung liest das Redaktionsteam des Foto-Sachbuches "Hofheim – Verborgene Vielfalt" verschiedene Stücke aus dieser Neuerscheinung. Erzählt werden außerdem Geschichten vom Making-of.

25. Juni: Im Hof Hintergasse 32  (Fam. Immensack) Es lesen: Alexander Schur und Oliver Zils (Thema: Eintracht Frankfurt)

2. Juli: Im Hof Philipp-Keim-Straße 1 (Familie Walbrodt) Es liest: Michael Kegler

9. Juli: Im Garten  Philipp-Keim-Straße11 (Familie Bauer) Es liest: Horst Bauer

16. Juli: Im Hof Casteller Str. 52 (Frau Schmollinger-Marchand) Es liest: Traudel Schmollinger-Marchand

16. Juli: Im Hof Casteller Str. 60  (Fam. Müller-Farnbacher) Es liest: Marlene Köhler